Dr. med. H. Egbring - Startseite
Dr. med. H. Egbring
Facharzt für Innere Medizin • Hausärztliche Versorgung
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr; Montag,Dienstag,Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr, Freitag 15.00 - 15.30 Uhr nach Vereinbarung

Praxis

Wer sind wir?

 

Dr. med. Hubertus Egbring hat von 1976 bis 1982 an der Universität Bonn studiert.
Er hatte seine erste Stelle in der Herz- und Gefäßchirurgie der Universitätskliniken Bonn, assistierte hier u.a. bei Herzklappenoperationen, Herzschrittmacherimplantationen, Bypass- und anderen Gefäßoperationen.

Seine Doktorarbeit beschreibt die Entstehung der heute gültigen Herzschrittmachersysteme.
Um sich diagnostisch weiterzubilden, hatte er zwei Jahre an der Radiologischen Universitätsklinik Bonn als Assistent der Radiologie konventionelles Röntgen, Strahlentherapie und Ultraschall betrieben und führte die Onkologische Station der Radiologischen Klinik.

Um dem Patienten näher zu sein, wählte er letztlich Innere Medizin als Fach und bildete sich bis zum Facharztabschluss 1990 an verschiedenen Krankenhäusern in Bezug auf diverse Krankheitsbilder fort.
Im Jahr 1990 hat sich Dr. Egbring als Facharzt für Innere Medizin hausärztlich in Münster niedergelassen und betreibt die Schwerpunkte Kreislauf, Stoffwechsel und Immunsystem.
Auch während der Praxistätigkeit hat der Doktor sich in seinen Schwerpunkten begleitend weitergebildet,
kann insbesondere mit Ultraschalltechnik auch doppler- und duplextechnisch Diagnostik anbieten.

Frau Regina Scherzer kennt Praxis  und Abläufe sehr gut. Für Sie eine sehr interessierte, verbindliche und engagierte Ansprechpartnerin, immer absolut verlässlich, dabei fachlich breit aufgestellt und sehr sicher in der Beurteilung.

Frau Sarah Tessonneau, ebenfalls hochqualifiziert und detailinformiert, dabei verbindlich und verlässlich, immer eine sehr gute Ansprechpartnerin für Sie. Frau Tessonneau ist schon sehr lange in der Praxis, kennt jede Besonderheit.

Meine Tochter Charlotte Egbring hat nun schon das Physikum im Studium der Humanmedizin mit Erfolg absolviert, hilft uns auch während des Studiums an der Rezeption.

Meine Frau Simone Egbring bleibt uns als Rückhalt weiterhin erhalten, regelt insbesondere den Hintergrund.

Frau Mona Richter ist seit Mai im Mutterschutz, hat  ihre Tochter Emmi geboren.

 

 

 
 
Dr. med. H. Egbring • Rothenburg 49 • 48143 Münster • Tel. 0251 / 47517 • Fax 0251 / 47518 •
HOME   |   Impressum   |   DRUCKEN  |   ZURüCK  |   NACH OBEN